Dia 5 Dia 7 Dia 9 Dia 11 Dia 13

Tagesausflüge in die nähere Umgebung

Ambalangoda

Obststand in Ambalangoda

Ambalangoda, ein vom Tourismus noch weitgehend unberührtes Fischerdorf zwölf Kilometer nordwestlich von Hikkaduwa, ist das Zentrum der Maskenschnitzerei in Sri Lanka.

Neben billiger und schnell produzierter Massenware für den Souvenirhandel können Sie hier aber auch gute Kopien alter Originalmasken erstehen, allerdings zu erheblich höheren Preisen.


Tänzer mit Teufelsmaske

Folgen Sie der Hauptstraße bis zum nördlichen Ortsausgang. Dort finden Sie die Maskenschnitzerfamilie "Ariyapala & Sons", die Masken in allen Variationen anbietet. Außerdem können Sie hier bei der Herstellung der Masken zusehen.

Lassen Sie sich auch das Maskenmuseum mit historischen Masken im Untergeschoss zeigen.


Zwei Betel-Verkäuferinnen

Am entgegengesetzten Ende, am südlichen Ortsausgang, befindet sich das "Ambalangoda Resthouse", in das Sie auf eine Portion 'Rice and Curry' einkehren sollten.

Ambalangoda erreichen Sie von Hikkaduwa aus bequem mit dem Bummelzug in 30 Minuten. Wenn Sie der Straßenverkehr nicht abschreckt, können Sie auch mit dem Bus fahren.





Stadtplan von Ambalangoda

Stadtplan von Ambalangoda